Terminsprechstunde
nach Vereinbarung:

Mo-Fr: 9.00 - 11.00 Uhr
Mo,Do,Fr: 16.00 -18.00 Uhr
Mi:  19.00 - 20.00 Uhr

Offene Sprechstunde

Mi 18.00 - 19.00 Uhr

 

  • Ein Notfall tritt plötzlich und akut auf. Er ist bedrohlich, wie z.B. eine stark blutende Wunde, ein Autounfall, Atemnot, Nahrungsverweigerung bei Kaninchen und Nagern, blutiger Durchfall, Krampfanfälle und plötzliche Lähmungen.
  • Wählen Sie die Mobilnummer nicht, wenn Sie nur kurz etwas nachfragen oder außerhalb unserer Sprechzeiten einen Termin vereinbaren möchten.
  • Die Betreuung im Notfall ist ein freiwilliges Service- Angebot und es besteht kein Anspruch auf Behandlung. Niemand kann 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr erreichbar sein – wenn wir einmal nicht für Sie zur Verfügung stehen können, wenden Sie sich bitte an die Tierklinik vom Bökelberg (www.tierklinik-mg.de) oder an die Tierklinik am Kaiserberg (www.tierklinik-kaiserberg.de)
  • Hausbesuche sind im Notdienst nicht möglich, da ein akut in Lebensgefahr befindliches Tier nur in der Praxis optimal versorgt werden kann. Eine Erstuntersuchung zuhause mit anschließendem Transport in die Praxis kostet unnötige Zeit, die im Notfall nicht bleibt. Ausnahme hiervon ist die Euthanasie, also das Einschläfern des Tieres, was Frau Peters selbstverständlich auch im gewohnten Umfeld des Patienten vornehmen kann.
  • Um Ihren verletzten/ bewußtlosen Hund zu transportieren, legen Sie ihn am Besten je nach Größe auf eine Decke oder ein Handtuch, dann können Sie ihn an allen vier Ecken anheben. Katzen wickeln Sie am Besten vorsichtig in ein Handtuch, so dass der Kopf heraus schaut, um plötzliche Abwehrbewegungen zu vermeiden.
  • Wir bitten Sie darum, sich auch bei einem Notfall innerhalb unserer Sprechzeiten kurz telefonisch anmelden. Wählen Sie dazu unsere Praxis-Nummer 02166-87799. So können wir in der Zeit bis zu Ihrer Ankunft schon alles für das verunfallte/ verletzte Tier vorbereiten.
  • Warten Sie nicht ab, wenn Sie bemerken, dass Ihr Tier erkrankt ist. Damit vermeiden Sie, dass Ihr Tier unnötige Schmerzen erleiden muss und Sie bringen sich selbst nicht in die Situation, nachts oder am Wochenende tierärztliche Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen – außerhalb unserer Sprechstunde kann möglicherweise ein höherer Gebührensatz berechnet werden.
  • Beachten Sie die Regeln der Ersten Hilfe; verbinden Sie stark blutende Wunden mit einem Druckverband, aber binden sie niemals eine Gliedmaße ab! Entfernen Sie keine Fremdkörper selbständig!

Außerhalb unserer Sprechzeiten können Sie Frau Peters in dringenden Notfällen unter ihrer Mobilnummer 0162 / 47 277 17 erreichen.

Aufgrund  möglicher schlechter Netzabdeckung bitten wir Sie, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf der Mailbox zu hinterlassen. Sollte Frau Peters sich danach nicht umgehend bei Ihnen melden, wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Tierkliniken.

 

Tierklinik vom Bökelberg
Krefelderstr. 461
41066 Mönchengladbach
Tel.: 02161/926020
www.tierklinik-mg.de

oder

Tierklinik Kaiserberg
Wintgensstraße 81 - 83
47058 Duisburg
Tel.:0203 - 30537-0
www.tierklinik-kaiserberg.de